EMDR im Auge behalten: PräsenzBlockseminar für „Genießer/innen“ im Auerhaus in den Neuen Hoefen Stralsund


Datum:
Ort: Auerhaus in den Neuen Hoefen
Dozent(in): Annette Söling-Hotze

Dieses 3-Tages – Präsenzseminar soll persönliches Treffen, gemeinsames Lernen, aber auch Erholung und Urlaub miteinander verbinden und findet deshalb weit weg vom täglichen Stress über ein „Brückenwochenende“ in Stralsund an der schönen Ostsee statt. Unterkünfte wie Hotels, Airbnb Wohnungen etc. bitte frühzeitig selbst buchen, dann steht einem herrlichen Herbstweiterbildungsurlaub nichts mehr entgegen. Veranstaltungsort: auerhaus-hst.de in den NEUEN HOEFEN STRALSUND. Neben den Verpflegungen während des Seminars besteht bei Interesse auch die Option, abends eigene „Kochevents“ in der „Showküche“ des Auerhauses zu organisieren.

Seminartag 1 „EMDR-Technik““: EMDR-Booster-Kurs mit Erneuerungen und Anpassungen auf den wissenschaftlichen Kenntnisstand 2024 (EMDR-Europe), „Wieder-rein-Kommen“, Wissensauffrischung, Angleichung, Austauschen und Üben, durch Wiederholung stetig sicherer werden, Integration von Leichtigkeit in die EMDR-Praxis, und Supervision.

Seminartag 2 „EMDR Methoden“: Fortgeschrittene Techniken/Methoden zur Bereicherung der EMDR-Praxis und Erweiterung des Einsatzrepertoires von EMDR in der Psychotherapie bei der Behandlung von komplexen Belastungen.

Seminartag 3 „EMDR als Therapieverfahren“: Nutzung von EMDR über die Behandlung der PTBs hinaus. Basierend auf der Hypothese, des AIP Modells entwickeln wir in diesem Seminar einen Therapieansatz aus der „EMDR-Brille“ und zeigen auf wie sich EMDR als eingeständiges Therapieverfahren in der täglichen Psychotherapie einsetzen lässt.

Genaue Beschreibung der Seminarinhalte finden Sie im Anhang meiner E-Mail-Einladung zur Seminarreihe „2024 EMDR im Auge behalten“ oder unter folgenden Links:

Seminarinhalte hier ansehen

Anmeldedetails hier ansehen


Reservierung

Veranstaltung Preis Menge
EMDR im Auge behalten: Präsenzblockseminar in Stralsund 700,00€ Ausverkauft

Die Anmeldung gilt als verbindlich nach Überweisung der Teilnahmegebühr auf das Konto der Deutschen Bank
Annette Söling-Hotze
DE15 5007 0024 0060 9644 02

Bei der Überweisung bitte das Veranstaltungsdatum und TN-Namen angeben.

Die angegeben Daten dienten der Kursanmeldung in Ihrem Sinne. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
* Pflichtfeld